6. bis 8.4.: Dampfloktreffen in english 6. bis 8.4.: Dampfloktreffen v České 6. bis 8.4.: Dampfloktreffen w języku polskim 6. bis 8.4.: Dampfloktreffen на русском языке
6. bis 8.4.: Dampfloktreffen in english 6. bis 8.4.: Dampfloktreffen v České 6. bis 8.4.: Dampfloktreffen w języku polskim 6. bis 8.4.: Dampfloktreffen на русском языке

Offenes Depot zum 10. Dresdner Dampfloktreffen
6. bis 8. April 2018

Präsentation von Dampf- und Dieselloks auf dem Depot-Freigelände, in der Lokwerkstatt und im Lokschuppen. Die Tickets sind schon an der Museumskasse erhältlich und berechtigen an den Festtagen auch zum Besuch des Verkehrsmuseums.

Etliche Dampflokomotiven hautnah erleben, sich bei Führerstandsmitfahrten den Dampf um die Nase wehen lassen, Eisenbahngeschichte erfahren: Zum deutschlandweit größten Dampflokfest rollt das Verkehrsmuseum seine Diesel- und Dampflokomotiven aus dem Depot ins Freie. Neben der Lokwerkstatt, dem Schiebebühnen- und  Drehscheibenfeld ist der gesamte Lokschuppen inklusive der TA-Halle mit zahlreichen einzigartigen Nutzfahrzeugen aus der Sammlung des Verkehrsmuseums zu besichtigen.

Das Ticket berechtigt zum Besuch des Festgeländes am 6., 7. oder 8. April und des Verkehrsmuseums am Neumarkt an einem beliebigen Tag des Dampfloktreffens. Eintrittskarten sowie Tickets zur Sonderveranstaltung "Dampf & Dixie" sind schon jetzt an der Museumskasse erhältlich.

Auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerks Dresden-Altstadt befindet sich auch das Eisenbahnmuseum, in dem Besucher den Eisenbahnbetrieb mit diesen altehrwürdigen Dampfmaschinen erleben können, das Drehen auf der Drehscheibe,  das Wasserfassen der Lokomotiven, Ausschlacken, Kohlenehmen, Ölen der zahlreichen Stangen- und Achslager uvm.

Darüber hinaus gibt es auf dem gesamten Festgelände an der Zwickauer Straße 86 ein großes Unterhaltungsprogramm mit Sonderfahrten, Nachtfotoparade, Händlermeile und Kinderattraktion.
Rahmenprogramm:

  • 6. und 7. April, ab 19 Uhr: Nachtfotoparaden, gesonderter Eintritt (je 15,00 € pro Person)
  • 7. April, ab 19 Uhr Live-Musik bei "Dampf & Dixie" mit "Jackpot" und der "Blue-Dragons-Jazzband", gesonderter Eintritt (15,00 € pro Person)

Tickets sind schon jetzt an der Kasse des Verkehrsmuseums erhältlich.

  • Erwachsener: 15 €
  • ermäßigt: 8 € (Schüler, Studenten, Azubi's und Dresden-Pass-Inhaber)
  • Kinder (bis 14 Jahre) haben freien Eintritt (nur in Begleitung eines Erwachsenen).

Weitere Informationen zum Programm, den Sonderfahrten etc. erhalten Sie bei der IG Bw Dresden-Altstadt e.V.