Die vier Elemente

Permanent sind wir umgeben von ihnen – den vier Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde. Ohne sie gäbe es nicht die Welt wie wir sie kennen. Das Gleiche gilt für unsere Verkehrs­zweige. Anhand spannender Experimente und Exponate erkundet ihr die Eigenschaften der vier Elemente und ihren Einsatz im Verkehr. Dabei findet ihr Antworten auf Fragen wie „Warum kann ein Schiff schwimmen?“ und „Was braucht eine Dampflok, damit sie fahren kann?“.

Kohle für die Führung die vier Elemente
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag
Alters- und Klassen­stu­fen­eignung
  • Kita ab 5 Jahre
  • GS Sachunterricht 1/2/3/4 Klasse, Ethik Kl. 3

Preisin­for­ma­tionen

Führung 45-60 min.
  • Eintritt frei
  • 30 € Führungsgebühr für die gesamte Gruppe (maximale Gruppenstärke 15 Personen)
  • Begleitpersonen frei
Führung 60 min.
  • 1 € pro Schüler:in Eintritt
  • 30 € Führungsgebühr pro Gruppe (maximale Gruppenstärke 25 Personen)
  • pro 10 Schüler:innen ist eine Begleitperson frei, jede weitere Begleitperson zahlt den Gruppenpreis Vollzahlende
Führung 60 min.
  • Eintritt + 55 € Führungsgebühr (maximale Gruppenstärke 25 Personen)
Führung 60-90 min.
  • 1 € pro Schüler:in Eintritt
  • 30 € Führungsgebühr pro Gruppe (maximale Gruppenstärke 25 Personen)
  • Begleitpersonen frei

Kontakt
 

Bildung & Vermittlung

+49 (351) 8644-133

Anfrage­formular

Kontaktdaten
Angaben zur Führung

Mit dem Absenden dieses Formulars gehen Sie noch keine Verpflichtung ein, sondern senden nur eine Anfrage an das Verkehrs­museum Dresden. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Alle Felder mit einem * sind Pflicht­felder.

Wir nutzen Cookies auf dieser Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern und Ihnen den maximalen Komfort anzubieten. Ausführliche Erklärungen zu den eingesetzten Techniken, Partnern und den Rechts­grundlagen für die Verarbei­tungen finden Sie in unserer Datenschutz­er­klärung. Für den vollen Umfang unseres Internet­an­gebotes klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“.

Akzeptieren