Technik­ge­schichte zum Anfassen

Um heutzutage mobil zu sein, nutzen wir ver­schie­de­ne tech­ni­sche In­no­vatio­nen, die alle während der In­dus­tria­li­sie­rung ent­wi­ckelt bzw. ver­bes­sert wurden. Zwischen den Anfängen und den heutigen Ausfüh­rungen liegen unzählige Wei­ter­ent­wick­lun­gen, ver­schie­de­ne Ver­suchs­rei­hen und al­ter­na­ti­ve Kon­struk­tio­nen. Dieser Rundgang widmet sich der Ent­wick­lung der Ver­kehrs­mit­tel und gibt einen kurzen Ausblick auf die Mög­lich­kei­ten der Zukunft.

Familie am BMW i3
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag
Alters- und Klassen­stu­fen­eignung
  • kein Lehrplanbezug

Preisin­for­ma­tionen

Führung 60-90 min.
  • bis 9 Personen: Eintritt + 30 € Führungsgebühr
  • ab 10 Personen: Eintritt + 3 € pro Person Führungsgebühr (maximale Gruppenstärke 25 Personen)
  • pro 10 Studierenden ist eine Begleitperson frei, jede weitere Begleitperson zahlt den Gruppentarif Vollzahlende
Workshop 180 min.
  • 9 € pro Person Workshopgebühr
  • Begleitpersonen wie bei Führung
Führung 60-90 min.
  • bis 9 Personen: Eintritt + 55 € Führungsgebühr
  • ab 10 Personen: Eintritt + 5,50 € pro Person Führungsgebühr (maximale Gruppenstärke 25 Personen)

Kontakt
 

Bildung & Vermittlung

+49 (351) 8644-133

Anfrage­formular

Kontaktdaten
Angaben zur Führung

Mit dem Absenden dieses Formulars gehen Sie noch keine Verpflichtung ein, sondern senden nur eine Anfrage an das Verkehrs­museum Dresden. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Alle Felder mit einem * sind Pflicht­felder.

Wir nutzen Cookies auf dieser Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern und Ihnen den maximalen Komfort anzubieten. Ausführliche Erklärungen zu den eingesetzten Techniken, Partnern und den Rechts­grundlagen für die Verarbei­tungen finden Sie in unserer Datenschutz­er­klärung. Für den vollen Umfang unseres Internet­an­gebotes klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“.

Akzeptieren