3.5.: Social Media Event in english 3.5.: Social Media Event v České 3.5.: Social Media Event w języku polskim 3.5.: Social Media Event на русском языке
3.5.: Social Media Event in english 3.5.: Social Media Event v České 3.5.: Social Media Event w języku polskim 3.5.: Social Media Event на русском языке

Social Media Event zur neuen Ausstellung "Geliebt.Gebraucht.Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos"
3. Mai 2018, 18 Uhr, Eintritt frei

Am 5. Mai 2018 öffnet im Verkehrsmuseum die Ausstellung "Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos"  für Besucher. Schon zwei Tage zuvor laden wir interessierte Twitterer, Blogger, Instagrammer, anderweitig Social Media-Begeisterte zu einer Preview der Ausstellung ein.


Update 25. April: Mittlerweile sind alle Plätze vergeben. Wir setzen Interessenten aber gerne auf die Warteliste.


Die Ausstellung thematisiert die emotionale Beziehung der Deutschen zu ihren Autos. Denn nichts bewegt die Deutschen wie das Auto: Das Kraftfahrzeug ist das wichtigste Verkehrsmittel in Deutschland. Gleichzeitig berührt es die Gefühle der Menschen. Es steht für Freiheit und Dynamik, für Status, Lebensstil und Macht. Seit den 1970er Jahren ist das Auto aber auch für immer mehr Menschen Symbol für Lärm, Umweltgefährdung und Verschwendung. Neben der „Freude am Fahren“ beeinflusst also auch das schlechte Gewissen die Einstellung zum Auto.

Die Ausstellung entstand am Bonner Haus der Geschichte, wo sie bis Januar 2018 zu sehen war.
Den Rundgang begleiten Joachim Breuninger, der Direktor des Verkehrsmuseums, Prof. Hans Walter Hütter, Präsident der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, und Ulrich Op de Hipt, der Kurator der Ausstellung.

Im Anschluss an den Rundgang gibt es bei einem kleinen Imbiss die Möglichkeit zum Austausch mit den Ausstellungsmachern und den anderen Teilnehmern der Preview.

Unser Hashtag für die Veranstaltung und die gesamte Ausstellung lautet #Autoausstellung.

Habt Ihr Lust, bei unserem Community-Event dabei zu sein? Dann meldet Euch telefonisch (0351/8644 131), per Mail (manuel.halbauer@verkehrsmuseum-dresden.de), Twitter oder Facebook.

Wir haben 25 Plätze zu vergeben, wobei gilt: first-come, first-served.

Wir freuen uns auf Euch!

Auf einen Blick:

  • Exklusive Preview der #Autoausstellung
  • Wann: 3. Mai 2018, 18 Uhr
  • Wo: Verkehrsmuseum Dresden, Augustusstr. 1, 01067 Dresden
  • Eintritt frei
  • Rückfragen und Anmeldung: manuel.halbauer@verkehrsmuseum-dresden.de, Tel. 0351/8644 131