Winterferienprogramm „Leidenschaft Fahrrad“

Das Fahrrad ist nicht mehr wegzudenken aus unserem mobilen Alltag: Schon Kinder fahren ganz selbstverständlich mit dem Rad zur Kita, zur Schule und zu Freunden. Doch wie haben sich die Fahrräder von ihren Anfängen bis heute entwickelt? Wie wurden sie zu einem so wichtigen Verkehrsmittel für Jung und Alt? Beim gemeinsamen Besuch der Straßenverkehrsausstellung gehen wir Fragen wie diesen nach. Und zum Abschluss probieren wir aus, was selbst aus schrottreifen Fahrradteilen noch wunderbar Neues entstehen kann.

Kosten

  • Eintritt + 5 € Teilnahmegebühr pro Kind
  • Begleitperson zahlt nur den Eintritt
  • Die Aufsichtspflicht für das teilnehmende Kind liegt bei der erwachsenen Begleitperson (diese muss nicht am Ferienprogramm teilnehmen, sich aber im Museum aufhalten).

Teilnehmerbeschränkung

  • Anmeldung empfohlen
  • 20 Kinder
Kind auf Fahrradparcours in der Sonderausstellung

Anmeldeformular

Kontaktdaten
Angaben zur Veranstaltung

Mit dem Absenden dieses Formulars gehen Sie noch keine Verpflichtung ein, sondern senden nur eine Anfrage an das Verkehrsmuseum Dresden. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Wir nutzen Cookies auf dieser Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern und Ihnen den maximalen Komfort anzubieten. Ausführliche Erklärungen zu den eingesetzten Techniken, Partnern und den Rechtsgrundlagen für die Verarbeitungen finden Sie in unserer Datenschutzhinweise. Für den vollen Umfang unseres Internetangebotes klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“.

Akzeptieren