3.12.: Vortrag 3.12.: Vortrag 3.12.: Vortrag 3.12.: Vortrag
3.12.: Vortrag 3.12.: Vortrag 3.12.: Vortrag 3.12.: Vortrag

Vortrag "Der Flugzeugbau in Dresden. Historie – Aufbruch – Tragik"
von Konrad Eulitz
3. Dezember 2018, 18 Uhr, Eintritt: 3€

Vor 60 Jahren startete mit der "152" das erste deutsche strahlgetriebene Passagierflugzeug in Dresden zu seinem Jungfernflug. Anlässlich dieses Jubiläums richtet Dipl.-Ing. Konrad Eulitz den Blick auf die Geschichte des Flugzeugbaus in Dresden. In seinem Vortrag thematisiert er die Voraussetzungen, die dafür in der DDR vorhanden waren und geschaffen werden mussten, berichtet von der Serienfertigung der IL-14 P, der Entwicklung, 0-Serie und dem Serienbeginn der 152 und richtet den Blick auf das Ende der DDR-Luftfahrtindustrie und dessen Folgen auf wirtschaftlicher wie menschlicher Ebene.

Konrad Eulitz lebte als Sohn eines Spezialisten aus der deutschen Luftfahrtindustrie fünf Jahre in Podberesje/UdSSR (1946-1951), war in der Flugzeugwerft bis 1984 Abteilungsleiter und dann in den IFA Karosseriewerken Dresden-Radeberg Fachdirektor für Einkauf und Logistik.