Home in english Home v České Home w języku polskim Home на русском языке
Home in english Home v České Home w języku polskim Home на русском языке

5. Mai 2018 bis 6. Januar 2019

Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos

Nichts bewegt die Deutschen wie das Auto: Es berührt es die Gefühle der Menschen wie wohl kein anderes Konsumgut. Es steht für Freiheit, Status und Macht. Gleichzeitig ist das Auto seit den 1970er Jahren aber für immer mehr Menschen Symbol für Umweltgefährdung und Verschwendung. Anhand von rund 800 Exponate und vielen interaktiven Stationen zeigt die Ausstellung die soziale und kulturelle Bedeutung des Autos in Deutschland.

16. bis 22. September

Europäische Mobilitätswoche

Bürgerinnen und Bürger können Mobilitätsangebote testen und sich auch im Verkehrsmuseum auf verschiedenen Veranstaltungen informieren. Dresden möchte so für ein Mehr an Lebensqualität werben.

Mit Bobbycars unterwegs

Verkehrsgarten

Auf dem Verkehrsübungsplatz können Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren Erfahrungen mit dem Thema »Interaktion im Verkehr« sammeln und lernen spielerisch Verkehrsregeln kennen.

20. Juni bis 21. Oktober 2018

abgefahren

Die Ausstellung zeigt Werke von Studierenden der HfBK Dresden, die in diesem Sommersemester im Museum gezeichnet und sich mit den Objekten der Sammlung auseinandergesetzt haben.

Gratis Download, für iOS und Android

Audio- und Videoguide als App

Gehen Sie mit der App auf eine verkehrsgeschichtliche Entdeckungstour und erfahren Sie mehr über die spannendsten Exponate. Sie erhalten außerdem aktuelle Informationen zu Veranstaltungen.