Kindergeburtstag im Museum.
Mehr Spaß geht nicht.

Wo feiert man einen spannenden Kinder­ge­burtstag in Dresden? Wir hätten da eine Idee: Durchstreift die geheimsten Ecken des Verkehrs­museums bei einer Rätsel-Rallye, macht einen Bobbycar-Führer­schein im Verkehrs­garten oder entdeckt bei einer spannenden Erkundungstour gemeinsam mit der Museumsmaus Flitzi das Haus.

Junge zieht an einem Seil und Mädchen im Hintergrund

Das Verkehrs­museum lädt ein

Spiele, Schnit­zeljagd und Party: Wir laden Geburts­tags­kinder und ihre Freunde herzlich zur Geburts­tagsfeier ins Verkehrs­museum ein. Dabei können die Kinder aus verschiedenen Geburts­tags­an­geboten wählen:

  • Kinder­ge­burtstag rasant:
    Bobbycar-Führer­schein

    „Bei Rot musst du stehen, bei Grün darfst du gehen“. Es ist gar nicht so einfach mit den Verkehrs­regeln. Viele Schilder und Verkehrs­regeln organi­sieren den Verkehr in Deutschland. Umso wichtiger ist es, diese auch zu kennen. Im Verkehrs­museum können das Kinder spielerisch erlernen. Bevor die Prüfung beginnt, wird die Bedeutung der wichtigsten Verkehrs­schilder und -regeln besprochen. Nach bestandener Fahrprüfung erhalten alle Kinder den Bobbycar-Führer­schein.

    • Altersempfehlung: 4-6 Jahre
    • Dauer: 60 Minuten
    • nicht buchbar am Wochenende und an Feiertagen
    Junge fährt auf einem Bobby-Car
  • Kinder­ge­burtstag voller Spielideen:
    Mit der Museumsmaus durchs Haus

    Seit einiger Zeit lebt eine kleine Maus bei uns im Museum. Sie hilft dem Personal bei verschiedenen Aufgaben, sie absolviert ihr Sportprogramm und schläft im Museum. Kurzum: Sie ist ein fester Bestandteil des Museums. Bei der Veranstaltung machen sich die Kinder auf die Suche nach der Maus und erkunden dabei spielerisch die verschiedenen Ausstel­lungen.

    • Altersempfehlung: 4-8 Jahre
    • Dauer: 60 Minuten
    Museumsmaus fliegt mit mehreren Ballons
  • Detektivspiel "Das Geheimnis der Eisenbahn"

    Es herrscht helle Aufregung im Verkehrs­museum: Unser goldenes Lokomo­tiv­modell wurde gestohlen! Glückli­cherweise ist der Dieb nicht weit gekommen und hat die Beute in der Ausstellung versteckt, um sie später heimlich mitzunehmen. Die Kinder begeben sich mit Lupe und Köpfchen auf eine spannende Detektivtour durch die  Schienen­ver­kehrs­aus­stellung. Mit viel Glück finden sie die verschwundene goldene Lokomotive.

    • Altersempfehlung: 7-10 Jahre
    • Die Teilnehmer müssen bereits lesen können.
    • Dauer: 60 Minuten
    Kinder schauen in einen Waggon
  • Rätselhafte Kinder­ge­burtstags-Rallye

    Auf einer spannenden Rätsel­rallye erkunden die Kinder die einzelnen Ausstel­lungs­be­reiche des Dresdner Museums und deren Mitmach-Stationen. In jeder Ausstellung müssen verschiedene Aufgaben erfüllt werden. Denn nur mit den richtigen Lösungen lässt sich auch das große Abschluss­rätsel lösen.

    • Altersempfehlung: 9-12 Jahre
    • Die Teilnehmer müssen bereits lesen können.
    • Dauer: 60 Minuten
    Mädchen am Regattaspiel in der Schifffahrt
  • Gestalte deine Geburts­tags­ein­ladung!

    Du feierst deinen Geburtstag im Verkehrs­museum? Dann drucke dir unsere Einladungs­vorlage aus und gestalte sie nach deinen Wünschen. Danach musst du sie nur noch falten und an deine Freunde verteilen. Wir freuen uns auf dich!

    mehr
Veranstal­tungs­gebühr:
95 Euro (für 2 Erwachsene und alle Kinder, jeder weitere Erwachsene zahlt den Gruppentarif Vollzahler)
 
Inbegriffen sind der Eintrittspreis, die Führungs­gebühr, ein Geschenk für das Geburts­tagskind sowie die Reservierung des Picknick­be­reichs (Selbst­ver­sorger:innen, Kinder+max. 2 Vollzahlende).
Was kann man alles so veranstalten?
Wir bieten folgende Führungen zum Feiern des Geburtstags an:
Bobbycar-Führer­schein (Für Kinder von 4-6)
Mit der Museumsmaus durchs Haus (Für Kinder von 4-8)
Detektivspiel (Für Kinder von 7-10)
Rätsel­rallye (Für Kinder von 9-12)
Kinder­ge­burtstag feiern mit Lerneffekt – das sind unsere Inhalte:
Verkehrs­er­ziehung, Verkehrs­si­cherheit, Verkehrs­ge­schichte, Eisenbahn, Schifffahrt, Straßen­verkehr, Luftfahrt, Entwicklung der Mobilität

Kontakt

Anfrage­formular

Welches Geburtstagsangebot möchtest du buchen? *
Hat das Geburtstagskind besondere Interessen? (Mehrfachnennungen möglich)
Möchten Sie davor oder danach den Picknickbereich reservieren? *
Kontaktdaten

Mit dem Absenden dieses Formulars gehen Sie noch keine Verpflichtung ein, sondern senden nur eine Anfrage an das Verkehrs­museum Dresden. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Alle Felder mit einem * sind Pflicht­felder.

Mehr Erlebnisse für Kinder in Dresden

  • Verkehrs­garten

    Im Erlebnis­bereich des Verkehrs­museums lernt ihr auf einem Bobbycar-Parcours mit Schildern, Signalen und Tunnel spielerisch Verkehrs­regeln kennen. Ihr könnt darüber hinaus im Museum auf Ergometern um die Wette radeln, rätseln, basteln und Lego bauen.

    mehr
  • Experi­men­tierraum Luftfahrt

    Warum fliegen Flugzeuge überhaupt? Und warum steigt ein Ballon auf? Mit Hilfe spannender Experimente könnt ihr diesen und vielen weiteren Rätseln rund um das Phänomen Luft im Verkehrs­museum auf die Spur kommen.

    mehr
  • Kinder­rundgang durchs Verkehrs­museum

    Seit einiger Zeit lebt eine kleine Maus namens Flitzi bei uns in Dresden im Museum. Entdeckt in jeder Daueraus­stellung Mitmach-Stationen, die sie für euch vorbereitet hat. Und dann heißt es für die Kleinen im Verkehrs­museum: knobeln, spielen, auspro­bieren.

    mehr
  • Museums­maus­aufgaben - Rätselspaß mit Flitzi

    Kinder lieben Experimente und eigenes Aktivwerden: Für Familien gibt es die Möglichkeit, das Museum mit den "Museums­maus­aufgaben" eigenständig anhand spannender Aufgaben und Rätsel zu erkunden. Das Rätselheft ist an der Kasse erhältlich.

    Junge zeigt auf etwas

Wir nutzen Cookies auf dieser Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern und Ihnen den maximalen Komfort anzubieten. Ausführliche Erklärungen zu den eingesetzten Techniken, Partnern und den Rechts­grundlagen für die Verarbei­tungen finden Sie in unserer Datenschutz­er­klärung. Für den vollen Umfang unseres Internet­an­gebotes klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“.

Akzeptieren