Stellenangebote

Ausstellungsraum Straßenverkehr

Mitarbeiter Werkstatt/Ausstel­lungsbau (w/m/d)

Im Verkehrs­museum Dresden ist zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt im Bereich Technik eine unbefristete Vollzeit­stelle (40 Stunden/ Woche) zu besetzen als Mitarbeiter Werkstatt/Ausstel­lungsbau (w/m/d)

Das Aufgaben­gebiet umfasst:

1. Ausstel­lungen

  • Aufbau/Abbau von Ausstellungsarchitektur mit Messebausystemen bzw. Holzwerkstoffen
  • Reparaturen an Funktionsmodellen, Hands-on-Stationen und Ausstellungsarchitektur
  • Dekorationsarbeiten (Bilder, Folien, Planen, Banner etc. anbringen)
  • Verpackung, Montage, Transport von Exponaten

2. Haus- und Ausstel­lungs­technik

  • Wartung, Pflege und Reparatur der vorhandenen Technik
  • Konstruktion und Eigenbau von Ausstellungstechnik
  • Bereitstellung und Beräumung von Mobiliar und Veranstaltungstechnik
  • Innerbetriebliche Transporte allgemeiner Art
  • Kleinreparaturen an und in Immobilien (Schlosser, Maler, Sanitär)
  • Hausmeistertätigkeiten im Vertretungsfall

3. Modell­ei­sen­bahn­anlage

  • Einarbeitung in die Modelleisenbahnanlage und Wahrnehmung von Vorführungsterminen während der Öffnungszeiten (auch an Wochenenden und Feiertagen im Wechsel mit anderen Beschäftigten)

4. Dienst-Kfz

  • Kontrolle des Fuhrparks (4 Kfz) hinsichtlich Werterhaltung, Organisation und Wahrnehmung von Werkstatt- und TÜV-Terminen
  • Transportfahrten von Exponaten, Arbeitsmaterialen etc.

5. Sonder­funktion

  • Sicherheitsbeauftragter für Arbeitssicherheit in Zusammenarbeit mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit, Weiterbildung hierfür überbetrieblich möglich

Unsere Anforde­rungen sind:

  • abgeschlossene Berufsausbildung (Facharbeiter) in einem handwerklichen Beruf
  • umfangreiches handwerkliches Geschick in möglichst vielen Bereichen (Haustechnik, Mechanik, Holzverarbeitung, Metallbearbeitung, Grundkenntnisse Elektrotechnik etc.)
  • Bedienung verschiedener Holzbearbeitungsmaschinen (zwingend), Werkzeugmaschinen optional
  • körperliche Belastbarkeit (Tragen von Ausstellungsarchitektur/ Equipment über Treppenhäuser)
  • Höhentauglich (Arbeiten auf Hubbühnen bis 13 m Höhe)
  • Mobilität und Flexibilität (Führerschein, nach Möglichkeit BE, C1 oder mehr)
  • selbständiges Planungs- und Organisationsvermögen zur Termineinhaltung und Aufgabenerfüllung
  • selbständiges erkennen von Reparaturaufgaben und deren Abarbeitung
  • hohe Belastbarkeit, auch in außergewöhnlichen Situationen und unter Termindruck
  • grundsätzliche Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden, Feiertagen und bei Bedarf in Abendstunden
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vergütung in Anlehnung an TVöD
  • ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • vielfältige und interessante Arbeit in einem kleinen Team
  • flexible Arbeitszeiten nach Gleitzeitmodell
  • Möglichkeit zu stellenbezogenen Weiterbildungen
  • Jobticket

Beachten sie bitte die Hinweise zum Datenschutz.

Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­un­terlagen mit Angabe Ihrer Gehalts­vor­stellung senden Sie bitte per Mail an: personal@verkehrs.museum
Aus Sicher­heits­gründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Wir nutzen Cookies auf dieser Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern und Ihnen den maximalen Komfort anzubieten. Ausführliche Erklärungen zu den eingesetzten Techniken, Partnern und den Rechts­grundlagen für die Verarbei­tungen finden Sie in unserer Datenschutz­hinweise. Für den vollen Umfang unseres Internet­an­gebotes klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“.

Akzeptieren