Home in english Home v České Home w języku polskim Home на русском языке
Home in english Home v České Home w języku polskim Home на русском языке

22. April, 15 Uhr: kostenlose Kuratorenführung

Trophys und Trophäen - MZ-Motorräder in Sachsen 1952-2005

2017 ist das Jahr der MZ-Jubiläen: Vor 95 Jahren wurde in Zschopau das erste motorisierte Zweirad gebaut, vor gut 60 Jahren dann der neue Markenname „MZ“ aus der Taufe gehoben. Die Motorräder der Marke MZ – von ihren Fans liebevoll „Emme“ genannt – waren nicht nur in der DDR äußerst beliebt, sondern auch wahre Exportschlager. 33 Serienmotorräder, Rennmaschinen und Gespanne, aber auch Sondermodelle im Staatdienst aus der Zeit von 1950 bis 2005 erwecken MZ-Historie wieder zum Leben.

29. März: Vortrag von Karl Clauss Dietel

Kfz-Gestaltung in der DDR

Karl Clauss Dietel ist der wohl bedeutendste Formgestalter der DDR. Er entwarf u.a. für Trabant, auf ihn geht u.a. das Moped Simson S 50 und die MZ ETZ 125 zurück. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt kostet 3€.

Tickets ab jetzt im Museum erhätlich

7.-9. April: Dampfloktreffen

Erstmals nach mehreren Jahren ist zum 9. Dresdner Dampfloktreffen wieder der Lokschuppen unseres Eisenbahndepots mit zahlreichen einzigartigen Schienenfahrzeugen geöffnet. Tickets sind ab jetzt an unserer Kasse erhältlich.

Ständige Ausstellung – „Luft-Reise“

200 Jahre Luftfahrtgeschichte

Die Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine spannende Reise von den ersten Ballonaufstiegen bis zu den modernen Ferienfliegern. Ein Fokus liegt auf der DDR-Luftfahrtindustrie und der in Dresden gefertigten „152“.

Gratis Download, für iOS und Android

Audio- und Videoguide als App

Gehen Sie mit der App auf eine verkehrsgeschichtliche Entdeckungstour und erfahren Sie mehr über die spannendsten Exponate in der Dauerausstellung. Sie erhalten außerdem aktuelle Informationen zu Veranstaltungen im Verkehrsmuseum.